Unser Orchester umfasst die besten jungen Orchestermusiker_innen des Bundeslandes Bremen und des nahen Umlands im Alter von 13 bis 25 Jahren. Wir verstehen uns als ein musikalischer Botschafter unseres Bundeslandes.

Pro Jahr präsentieren wir drei bis vier verschiedene musikalische Programme. Die Bandbreite umfasst dabei große Orchesterwerke aus verschiedenen Epochen inklusive zeitgenössischer Werke, Filmmusik, die Ausrichtung des German Game Music Awards sowie Kammermusikprojekte. Wir konzertieren im norddeutschen Raum, aber auch im Rahmen von regelmäßig stattfindenden Tourneen im Ausland.

– AKTUELLES –

Auch wenn das Sommerprojekt erst gerade abgeschlossen ist, startet schon bald das nächste Projekt.

Im Rahmen des deutschlandweiten „Festjahres zu 1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland“ gibt das LJO Bremen auf den jüdischen Kulturtagen Bremen ein Stummfilmkonzert im Gustav Heinemann Bürgerhaus Bremen-Vegesack.

Die Proben sind vom 19.10 bis zum 23.10.2021 ind Rotenburg Wümme

Das Konzert ist am 24.10.2021 um 11 Uhr in Bremen-Vegesack

Alle weiteren Projektinfos findet ihr unter Projektinfo & Termine.

Der Ticketverkauf für unser Stummfilmkonzert am 24.10.2021 um 11 Uhr in Bremen-Vegesack startet!

„Der Golem wie er in die Welt kam“ ist ein Stummfilm von Paul Wegener und Carl Boese.

Ab sofort startet der Ticketverkauf über Nordwest Ticket, um auf die Verkaufsseite zu gelangen klicken sie hier.

Ebenso können sie telefonisch Tickets bestellen unter 0421/36 36 36 oder 0441/ 99 88 77 66 oder an allen NWT-Vorverkaufsstellen sowie unter http://www.nordwest-ticket.de .

Sommerprojekt2021

Wir hatten ein wundervolles Sommerprojekt mit tollen Live- Konzerten in Leer und Uelzen.

-Vereinsmitglieder-

Wir Freuen uns über drei neue Vereinsmitglieder die wir im LJO begrüßen dürfen!

Felix Rutayungwa, Schlagwerk; Anna Boysen, Violine; Jonathan Grotelüschen, Cello

– MITSPIELEN –

  • Wenn du bei uns mitspielen möchtest, kannst du uns jederzeit ein Video schicken. Melde dich dafür bitte unter Mitspielen vorab an. Nimm zwei Stücke unterschiedlichen Charakters mit einer Länge von ca. 10 bis 12 Minuten auf und sende das Video an unsere Geschäftsführerin, Edith Fahrenholz, E-Mail: e.fahrenholz@ljo-bremen.de