Sprung ins Jahr…
2010
2000
1990
1980
1971

2017

Herbst

Programm:

  • T. Takemitsu: Archipelago S für gemischtes Orchester
  • T. Takemitsu: Nostalghia für Violine und Streichorchester
  • T. Hosokawa: Ceremonial Dance für Streichorchester
  • A. Wintory: Nascence und Apotheosis aus dem Videospiel “Journey”
  • T. Takemitsu: Three Film Scores for String Orchestra

Solistin: Elene Meipariani – Violine

Konzerte:

  • 31.10.2017, Festsaal der Freien Waldorfschule Oldenburg
  • 08.11.2017, Lichthof des Bremer Übersee-Museums (Teil des Rahmenprogramms zur Ausstellung “Cool Japan – Trend und Innovation”)

Stummfilm – Buster Keaton “Der General”

Musik: Carl Davis

Vorstellung: 16.09.2017, Theater Bremen in Kooperation mit dem Kommunalkino “City 46”

Ostern

Programm:

  • E.W. Korngold: Konzert für Violine und Orchester op. 35
  • D. Schostakowitsch: Sinfonie Nr. 5 d-Moll op. 47

Solistin: Tanja Becker-Bender – Violine

Konzerte:

  • 20.04.2017, Gutsscheune Varrel
  • 21.04.2017, Lutherkirche Leer
  • 22.04.2017, Uwe-Brauns-Halle Hambergen
  • 23.04.2017, Die Glocke Bremen

2016

Chor-Orchesterbegegnung / Polen-Reise

Programm:

  • H.M. Gorecki “3 Stücke im alten Stil” für Streicher (1963)
  • W.A. Mozart: Requiem in D-Moll, K.626

Solisten: Pia Salome Bohnert – Sopran, Anna Maria Torkel – Alt, Juan Sebastián Hurtado-Ramírez – Tenor, Ronaldo Steiner – Bass
Chorleitung: Anna Wilczewska

Konzerte:

  • 28.07.2016, Kirche Unser Lieben Frauen Bremen
  • 29.07.2016, Kreissparkasse Osterholz-Scharmbeck
  • 31.07.2016, Kathedrale in Kwydzin, Polen
  • 01.08.2016, Kathedrale in Danzig, Polen

Ostern

Programm:

  • M. Ravel: Daphnis & Chloé
  • I. Strawinsky: Petrushka

Konzerte:

  • 31.03.2016, Uwe-Brauns-Halle Hambergen
  • 01.04.2016, Glocke Bremen
  • 02.04.2016, Lutherkirche Leer
  • 03.04.2016, Gutsscheune Varrel/Stuhr

2015

Stummfilm – Friedrich Wilhelm Murnau “Nosferatu”

Musik: Hans Erdmann

Vorstellung: 01.11.2015, Theater Bremen in Kooperation mit dem Kommunalkino “City 46”

Kinderprojekt

Programm: Camille Saint-Saëns: “Karneval der Tiere”
Sprecher: Eric Roßbander

Konzerte:

  • 19.06.2015, Schulkonzert in der Bremer Glocke
  • 20.06.2015, Theater der Stadt Diepholz
  • 21.06.2015, Familienkonzert in der Bremer Glocke

Ostern

Programm: G. Mahler: Sinfonie Nr. 3 d-Moll
Solistin: Anna Maria Torkel – Mezzosopran
Einstudierung Knabenchor Unser Lieben Frauen: Ansgar Müller-Nanninga
Einstudierung Chor IntoNation: Julio Fernández & Mikolaj Kapala

Konzerte:

  • 10.04.2015, Uwe-Brauns-Halle Hambergen
  • 11.04.2015, Die Glocke Bremen, Großer Saal
  • 12.04.2015, Gutsscheune Varrel

2014

China-Reise 2014-2015

German Game Music Award 2014

Konzert: 28.11.2014, Die Glocke Bremen

Bulgarien-Reise

Programm:

  • P. Tschaikowsky: 1. Klavierkonzert op. 23 b-Moll
  • J. Brahms: Sinfonie Nr. 1 c-Moll Op. 68

Solist: Julian Gorus

Konzerte:

  • 31.08.2014, Oper Varna
  • 02.09.2014, Oper Stara Zagora
  • 03.09.2014, Konzertsaal Ivan Vulpe Burgas
  • 05.09.2014, Sendesaal Bremen
  • 06.09.2014, Kreissparkasse Osterholz

Ostern

Programm:

  • I. Strawinsky: “Der Feuervogel” – Ballettsuite
  • S. Prokofjew: Sinfonie Nr. 5 B-Dur

Konzerte:

  • 24.04.2014, Uwe-Brauns-Halle Hambergen
  • 25.04.2014, Leer
  • 26.04.2014, Glocke Bremen
  • 27.04.2014, Gutsscheune Varrel/Stuhr

Kinderoper

Programm: G.-C. Menotti: “Amahl und die nächtlichen Besucher”
Solisten: Elias Wahba – Amahl, Judith Thielsen – Mutter, Svjatoslav Martynchuk – König Kaspar, Clemens Gnad – König Melchior, Christoph Heinrich – König Balthasar, Äneas Humm – Page
Regie: Barbara Begerow

Vorstellungen:

  • 04.01.2014, Kirche Unser Lieben Frauen Bremen
  • 05.01.2014, Kirche Unser Lieben Frauen Bremen
  • 07.01.2014, Kirche Unser Lieben Frauen Bremen

2013

Kinderprojekt

Programm: G. Kleinsinger: Tubby die Tuba
Sprecher: Jörg Kleemann

Konzerte:

  • 20.10.2013, Freie Waldorfschule Bremen, Touler Straße
  • 21.10.2013, Mensa der Oberschule an der Lehmhorster Straße
  • 22.10.2013, Theater Kleines Haus Delmenhorst

Stummfilm – Charlie Chaplin “City Lights”

Vorführungen: 23.08.2013, BLG-Forum Bremen in Kooperation mit dem Kommunalkino “City 46”

Ostern

Programm:

  • R. Wagner / H.W. Henze: Wesendonck-Lieder – Fünf Lieder für Alt und Orchester
  • R. Wagner / H. de Vlieger: Meistersinger – an orchestral tribute

Solistin: Judith Thielsen – Alt

Konzerte:

  • 03.04.2013, Uwe-Brauns-Halle Hambergen
  • 04.04.2013, St. Katharinen-Kirche Braunschweig
  • 05.04.2013, Die Glocke Bremen, Großer Saal
  • 06.04.2013, Theater an der Blinke Leer

2012

German Game Music Award 2012

Konzert: 10.11.2012, Die Glocke Bremen

Ostern

Programm:

  • F. Schubert: Sinfonie Nr. 5 B-Dur D.485
  • G. Mahler: Sinfonie Nr. 5 cis-Moll

Konzerte:

  • 12.04.2012, Uwe-Brauns-Halle Hambergen
  • 13.04.2012, St. Katharinen-Kirche Braunschweig
  • 14.04.2012, Leer
  • 15.04.2012, Die Glocke Bremen

2011 – 40 Jahre LJO Bremen

Stummfilm: Fritz Lang “Metropolis” in der “Buenos Aires”-Fassung

Vorführung: 28.10. / 29.10.2011, BLG-Forum Bremen in Kooperation mit dem Kommunalkino “Kino 46”

Sommer

Programm:

  • J. Moreira: UA Konzert für Bassposaune und Orchester
  • R. Schumann: Sinfonie Nr. 3 op. 97 “Rheinische Sinfonie”

Solist: Nuno Martins – Bassposaune

Konzerte:

  • 29.07.2011, im Rahmen des portugiesischen Klassik-Festivals “Festival Internacional Música da Póvoa de Varzim” in Póvoa de Varzim
  • 31.07.2011, “Casa da Musica” in Porto (Portugal)
  • 05.08.2011, St. Katharinen Kirche Braunschweig
  • 06.08.2011, Lutherkirche Leer
  • 07.08.2011, Kirche Unser Lieben Frauen Bremen

Ostern

Programm:

  • G. Antheil: Tom Sawyer-Ouvertüre
  • J. Schwantner: Percussion Concerto
  • I. Strawinsky “Le Sacre du Printemps”

Solist: Stefan Rapp – Schlagzeug

Konzerte:

  • 28.04.2011, Uwe-Brauns-Halle Hambergen
  • 29.04.2011, Gutsscheune Varrel
  • 30.04.2011, Die Glocke Bremen
  • 01.05.2011, Theater an der Blinke Leer

2010

Kinderprojekt “Im Wilden Westen”

Programm:

  • A. Copland: Rodeo
  • M. Bamert: “Im Wilden Westen”

Sprecher: Stefan Geiger

Konzerte:

  • 22.10.2010, Stiftung Friedehorst
  • 23.10.2010, Stadtkirche Delmenhorst
  • 23.10.2010, Brillissimo “Bel etage”
  • 24.10.2010, Freie Waldorfschule Bremen, Touler Straße

Sommer

Programm:

  • G. Gershwin: Ein Amerikaner in Paris
  • E.W. Korngold: Konzert für Violoncello und Orchester
  • M. Menke: Eine kleine Tischmusik (für 4 Schlagzeuger solo)
  • A. Copland: Old American Songs
  • L. Bernstein: Three Dance Episodes from “West Side Story”

Solisten: Johannes Krebs – Violoncello, Sebastian Naglatzki – Tenor

Konzerte:

  • 28.08.2010, Open-Air-Konzert auf der Burginsel Delmenhorst
  • 29.08.2010, Mercedes-Benz Kundencenter Bremen

Ostern

Programm:

  • A. Berg: Konzert für Violine und Orchester
  • A. Bruckner: Sinfonie Nr. 7 E-Dur

Solistin: Brigitte Lang – Violine

Konzerte:

  • 08.04.2010, Uwe-Brauns-Halle Hambergen
  • 09.04.2010, Lutherkirche Leer
  • 10.04.2010, Kirche Unser Lieben Frauen Bremen
  • 11.04.2010, Gutsscheune Varrel

2009

Stummfilm – Sergej Eisenstein “Panzerkreuzer Potemkin”

Musik: Edmund Meisel

Vorführung: 02.10.2009, Die Glocke Bremen

Sommer

Programm:

  • W. A. Mozart Ouvertüre zu “Die Hochzeit des Figaro”
  • J. Strauss: Ouvertüre zu “Die Fledermaus”
  • J. Strauss: “Ich lade gern mir Gäste ein” (Couplet des Orlofsky, 2.Akt)
  • F. Kreisler: Liebesleid
  • J. Strauss: “An der schönen blauen Donau”
  • G. Bizet: Ouvertüre zu “Carmen”
  • G. Bizet: Habanera aus “Carmen”
  • P. Tschaikowsky: Romeo und Julia – Fantasie-Ouvertüre
  • L. Anderson: The Typewriter
  • R. Wagner: Vorspiel zum 3.Akt aus “Lohengrin”

Solistin: Aviva Piniane – Mezzosopran

Konzert: 29.08.2009, Open-Air-Konzert auf der Burginsel Delmenhorst

Ostern

Programm:

  • J. Brahms: Klavierkonzert Nr. 1, d-Moll
  • M. Mussorgsky: “Bilder einer Ausstellung” (Bearb. M. Ravel)

Solist: Julian Gorus – Klavier

Konzerte:

  • 16.04.2009, Uwe-Brauns-Halle Hambergen
  • 17.04.2009, Emsaula Leer
  • 18.04.2009, Gutsscheune Varrel (Stuhr)
  • 19.04.2009, Die Glocke Bremen

2008

Stummfilmprojekt: Buster Keaton “Steamboat Bill jr.”

Vorführungen: 05.12. / 06.12. / 07.12.2008, Kommunalkino “Kino 46” Bremen

Herbst

Programm:

  • G. Verdi: Vorspiel zu “Die Macht des Schicksals”
  • E. Elgar: Konzert für Violoncello und Orchester, op. 85
  • L. v. Beethoven: Sinfonie Nr. 5, op. 67

Solist: Christopher Franzius – Cello

Konzerte:

  • 24.10.2008, Stiftung Friedehorst
  • 25.10.2008, Delmenhorst
  • 26.10.2008, Kirche Unser Lieben Frauen Bremen

Ostern

Programm: R. Wagner (Bearb. Lorin Maazel): Der “Ring” ohne Worte

Konzerte:

  • 26.03.2008, Uwe-Brauns-Halle Hambergen
  • 27.03.2008, Emsaula Leer
  • 28.03.2008, Die Glocke Bremen

2007

Herbst

Programm:

  • D. Milhaud: Le boeuf sur le toit, op.58a
  • C. Debussy: Deux Danses für Solo-Harfe und Streicher
  • O. Respighi: Suite Nr.3 aus: Antiche Danze ed Arie für Streicher
  • J. Ibert: Divertissement aus “Un chapeau de paille d’Italie”

Solistin: Anna Vichtel – Harfe

Konzerte:

  • 02.11.2007, Stiftung Friedehorst Bremen
  • 03.11. / 04.11.2007, FinanzCentrum am Brill (Sparkasse Bremen)

“Sommer in Lesmona”

Programm:

  • P. Tschaikowski: Romeo und Julia – Fantasie-Ouvertüre nach Shakespeare
  • S. Prokofieff: Romeo und Julia
  • N. Rota: Teile aus der Filmmusik zu “Romeo und Julia”

Konzert: 01.07.2007, Knoops Park in Bremen-St. Magnus im Rahmen des Festivals “Sommer in Lesmona”

Ostern

Programm:

  • F. Mendelssohn: Ouvertüre C-Dur (“Trompeten- Ouvertüre”), op.101
  • A. Arutjunjan: Konzert für Trompete und Orchester
  • J. Brahms: Sinfonie Nr.2 D-Dur, op. 73

Solist: Jeroen Berwaerts – Trompete

Konzerte:

  • 07.04.2007, Mehrzweckhalle Hambergen
  • 08.04.2007, Lutherkirche Leer
  • 09.04.2007, Kirche Unser Lieben Frauen Bremen

Stummfilm: Lotte Reiniger “Die Abenteuer des Prinzen Achmed”

Vorführung: 24.02.2007 in der Bremer Glocke

2006

Kinderprojekt

Programm:

  • G. Wunder: “Cineastische Suite für Orchester”
  • H. Blake: “Der Schneemann”

Sprecher: Peter Kaempfe

Konzerte:

  • 01.12.06, Reformierte Kirche Leer
  • 02.12.06, Aula der IGS Barsbüttel
  • 03.12.06, Freie Waldorfschule Bremen, Touler Straße

“Sommer in Lesmona”

Programm:

  • D. Schostakowitsch: Ballettsuite “Der Bolzen”
  • aus G. Verdi “Aida”: Triumphmarsch

Konzert: 02.07.06, Knoops Park in Bremen-St. Magnus im Rahmen des Festivals “Sommer in Lesmona”

Ostern

Programm:

  • W. A. Mozart: Ouvertüre zu “Die Hochzeit des Figaro”
  • W. A. Mozart: Konzert für Klarinette und Orchester A-Dur KV 622
  • J. Brahms: Sinfonie Nr. 3 F-Dur Op. 90

Solist: Johann-Peter Tafferner – Klarinette

Konzerte:

  • 18.04.2006, Mehrzweckhalle Hambergen
  • 19.04.2006, Emsaula Leer
  • 20.04.2006, Gymnasium Lohne
  • 21.04.2006, Kirche Unser Lieben Frauen Bremen

Stummfilm: “Das Cabinet des Dr. Caligari”

Vorführungen: 10.03. / 11.03.2006, Kommunalkino “Kino 46” in Bremen

2005

Kinderprojekt

Programm: M. Rosza: “Das Dschungelbuch”
Sprecherin: Cornelia Flöge

Konzerte:

  • 29.10.2005 in der Heilig Geist Kirche Delmenhorst
  • 30.10.2005, Freie Waldorfschule Bremen, Touler Straße

Tournee 2005 / Bosnien-Herzegowina-Reise

Programm:

  • L. v. Beethoven: Ouvertüre zu “Coriolan”
  • F. Mendelssohn-Bartholdy: Violinkonzert e‑Moll
  • F. Mendelssohn-Bartholdy: Sinfonie Nr.4

Solistin: Brigitte Lang – Violine

Konzerte:

  • 17.07.2005, Kirche Unser Lieben Frauen Bremen
  • 20.07.2005, Pavarotti-Center Mostar, BiH
  • 21.07.2005, “Army Hall” Travnik, BiH
  • 22.07.2005, Kulturzentrum “Banski Dvor” Banja Luka, BiH
  • 24.07.2005, Kulturzentrum Zavidovici, BiH
  • 25.07.2005, FBiH Army Building Hall in Sarajevo im Rahmen des Festivals “Basarnächte” (Bascarsijske Noci), BiH

Ostern

Programm:

  • I. Strawinsky: Circus Polka
  • J. Williams: Concerto for Tuba
  • G. Holst: Die Planeten

Solist: Markus Hötzel – Tuba

Konzerte:

  • 03.04.2005, Mehrzweckhalle Hambergen
  • 04.04.2005, Gymnasium Lohne
  • 05.04.2005, Die Glocke Bremen

Stummfilm: Alfred Hitchcock “Der Mieter”

Vorführungen: 29.1. / 30.01.2005, Die Glocke Bremen

2004

Herbst

Programm:

  • D. Schostakowitsch: 1. Violoncellokonzert Es-Dur op. 107
  • J. Haydn: Sinfonie Nr. 103 Es-Dur (mit dem Paukenwirbel)

Solistin: Tanja Tetzlaff – Cello

Konzert: 13.10.2004, Kassenhalle am Brill

Sommer

Programm:

  • J. Haydn: Sinfonie Nr. 103 Es-Dur (mit dem Paukenwirbel)
  • N. Rota: Concerto per Archi

Konzert: 26.09.2004 im Rahmen des Familientages zum Firmenjubiläum der SWB

Ostern

Programm:

  • G. Rossini: Ouvertüre zu “Die seidene Leiter”
  • R. Glière: Konzert für Horn und Orchester op. 91
  • A. Zemlinsky: Die Seejungfrau. Sinfonische Dichtung

Solist: Jens Plücker – Horn

Konzerte:

  • 14.04.2004, Mehrzweckhalle Hambergen
  • 15.04.2004, Gymnasium Lohne
  • 16.04.2004, Die Glocke Bremen, Großer Saal

Stummfilm: Charlie Chaplin “Goldrausch”

Musik: Carl Davis

Vorführungen: 28. / 29.02.2004, Die Glocke Bremen, Großer Saal

2003

Herbst / Benelux-Reise

Programm:

  • J.S. Bach: Violinkonzert a-Moll, BWV 1041
  • E. Elgar: Serenade in e-Moll, op.20
  • A. Pärt: Cantus in memoriam Benjamin Britten – Für Streichorchester und Glocke
  • N. Rota: Concerto per Archi (Version 1980)

Solistin: Hannah Zimmer – Violine

Konzerte:

  • 15.10.2003, Kreishaus Osterholz-Scharmbeck
  • 16.10.2003, “Cultureel Centrum de Velinx” Tongeren, Belgien
  • 17.10.2003, Rathaus Halle, Belgien
  • 18.10.2003, Mehrzweckhalle Andenne (Namur), Belgien
  • 19.10.2003, Kirche Den Haag, Niederlande
  • 20.10.2003, Kirche in Beaufays (Lüttich), Belgien

CD-Aufnahme: “Die Bremer Stadtmusikanten”

Programm:

  • W. Söring: “Die Bremer Stadtmusikanten”
  • W. Söring: “Rumpelstilzchen”

Sprecherin: Cornelia Flöge

Ostern

Programm:

  • R. Strauss: “Vier letzte Lieder”
  • G. Mahler: Sinfonie Nr. 1

Solistin: Anne Knoche – Sopran

Konzerte:

  • 22.4.2003, Gymnasium Westerstede
  • 23.4.2003, Große Kirche Bremerhaven
  • 24.4.2003, Aula des Gymnasiums Lohne
  • 25.4.2003, Die Glocke Bremen

2002

Stummfilm: Fritz Lang “Metropolis”

Musik: Gottfried Huppertz

Vorführungen: 09.11. / 10.11.2002, Die Glocke Bremen

Sommer / Wangerooge-Reise

Programm:

  • S. Prokofieff: “Peter und der Wolf”
  • W. Söring: “Die Bremer Stadtmusikanten”

Sprecherin: Cornelia Flöge

Konzerte:

  • 30.06.2002, Katholische Kirche auf der Insel Wangerooge
  • 31.08.2002, UNICEF-Benefizkonzert beim Musikfest Bremen

Ostern
Programm:

  • L. v. Beethoven: Violinkonzert, D-Dur op. 61
  • J. Brahms: Sinfonie Nr. 1, c-Moll, op. 68

Solist: Roland Greutter – Violine

Konzerte:

  • 12.04.2002, Gymnasium Westerstede
  • 13.04.2002, Freie Waldorfschule Bremen, Touler Straße

2001 – 30 Jahre LJO Bremen

Herbst

Programm:

  • R. Wagner: Ouvertüre zu “Die Meistersinger von Nürnberg”
  • S. Barber: Adagio for Strings
  • L. Bernstein: Three Dance Episodes aus “On the Town”

Konzert: 16.10.2001, Festakt mit Senatsempfang in der Oberen Rathaushalle

Sommer

Programm:

  • A. Copland: Fanfare for the Common Man
  • R. Wagner: Ouvertüre zu “Die Meistersinger von Nürnberg”
  • G. Bizert: zwei Arien aus “Carmen”
  • L. Bernstein: Three Dance Episodes aus “On the Town”

Solistin: Yamina Mamaar – Sopran

Konzert: 08.09.2001, Einweihung des neuen Presswerks im Werk von Mercedes Benz Bremen

Ostern

Programm:

  • P. Tschaikowsky: Sinfonie Nr. 5
  • D. Schostakowitsch: Kammersinfonie op. 110 a

Konzerte:

  • 12.04.2001, Gymnasium Westerstede
  • 13.04.2001, Freie Waldorfschule Bremen, Touler Straße

Stummfilm: Buster Keaton “Der General”, Musik: Carl Davis

Vorführungen:

  • 11.01. / 13.01. / 14.01. / 16.01.2001, Kommunalkino 46 in Bremen
  • 21.01.2001, Kino “Metropolis” in Hamburg
  • 29.07.2001, Open-Air auf dem Rathausmarkt in Hamburg
  • 23.11. / 24.11. / 25.11.2001, Kommunalkino 46 in Bremen

2000

Herbst

Programm:

  • Franz Schubert: Ouvertüre für Streichorchester
  • W.A. Mozart: Sinfonia Concertante für Violine, Viola und Orchester KV 364
  • Ludwig van Beethoven: Sinfonie Nr. 1, op.21

Solisten: Stefan Wagner – Violine, Marius Nichiteanu – Viola

Konzert: 24.09.2000, Freie Waldorfschule Bremen, Touler Straße

Ostern

Programm:

  • Richard Wagner: Vorspiel zu “Tristan und Isolde”
  • Franz Schreker: “Vom ewigen Leben”
  • Igor Strawinsky: “In Memoriam Dylan Thomas”
  • Gustav Mahler: 10. Sinfonie

Solisten: Eike Katharina Dyck – Sopran, Johannes Harten – Tenor

Konzerte:

  • 21.04.2000: Die Glocke Bremen
  • 22.04.2000: Stadthalle Westerstede

Stummfilm: Friedrich Wilhelm Murnau “Tartüff”

Vorführungen: 25.02. / 26.02. / 27.02.2000, Kommunalkino “Kino 46”, Bremen

1999

Sommer

Programm:

  • G. Bizet: Carmen-Suite in Bearbeitung für Streicher und Schlaginstrumente (Bearb. R. Schtschedrin)
  • A. Piazolla: Five Tango Sensations für Bandoneon und Streichorchester

Solist: Stefan Hussong – Akkordeon

Konzert: 23.06.1999, Kassenhalle am Brill

Ostern

Programm:

  • J. Brahms: Doppelkonzert für Violine und Violoncello mit Orchester op. 102
  • H. Berlioz: Symphonie fantastique

Solisten: Wolfgang Mertens – Violine, Tanja Tetzlaff – Violoncello

Konzerte:

  • 09.04.1999, Gymnasium Westerstede
  • 10.04.1999, Die Glocke Bremen

Stummfilm: Charlie Chaplin “The Circus”

Vorführungen: 16.01. / 17.01.1999, Kommunalkino “Kino 46”, Bremen

1998

Herbst

Programm:

  • J.F. Fasch: Konzert für Oboe, Streicher und Basso Continuo in G-Dur
  • J.S. Bach: Konzert für Oboe d’amore, Streicher und Basso Continuo in A-Dur
  • F. Schubert: Streichquartett in d-Moll (D.810) “Der Tod und das Mädchen” in der Bearbeitung für Streichorchester von Gustav Mahler

Solist: Paulus van der Merwe – Oboe & Oboe d’amore

Konzert: 24.11.1998, Freie Waldorfschule Bremen, Touler Straße

Herbst / Brasilien-Reise

Programm:

  • L.E. Larsson: Concertino für Posaune und Streichorchester
  • E. Nery: Portrait de Tom Jobim
  • F. Schubert: Streichquartett in d-Moll (D.810) “Der Tod und das Mädchen” in der Bearbeitung für Streichorchester von Gustav Mahler

Konzerte: in Santo Andre, Tatui, Sao Paulo, Santo Amaro, Ramos (Brasilien)

Sommer / Italien-Reise

Programm:

  • H. Górecki: Drei Stücke in altem Stil
  • L.-E. Larsson: Concertino für Posaune und Streicher, op.45
  • I. Strawinsky: Apollon Musagète, Version 1947

Solist: Simone Candotto – Posaune

Konzert: 26.5.1998, Auferstehungsgemeinde Bremen, anschließend Reise nach Italien vom 30.04.-04.06.1998

1997

Herbst

Programm:

  • A. Bruckner: Adagio aus dem Streichquintett (Fassung für Streichorchester)
  • F. Schreker: Intermezzo op.8
  • R. Strauss: Duett – Concertino für Klarinette und Fagott

Solisten: Stefan Lieber – Klarinette, Anne Gerstenberger – Fagott

Konzert: 24.11.1997, Freie Waldorfschule Bremen, Touler Straße

Stummfilm – Lotte Reiniger “Die Abenteuer des Prinzen Achmed”

Vorführung: 26.09.1997, Metropolis Kino, Hamburg

Sommer

Programm:

  • C.P.E. Bach: Sinfonie Nr.4 Wq 182/4
  • W.A. Mozart: Serenata notturna (KV 239)
  • S. Prokofjew: Andante op.50
  • D. Schostakowitsch: Kammersinfonie

Konzert:
07.05.1997, Kassenhalle am Brill

1996

Winter “Amerika”

Programm:

  • A. Copland: Two Pieces
  • J. Adams: Shaker Loops
  • L. Bernstein: Serenade für Solovioline, Harfe Percussion und Streicher

Solist: Stefan Wagner – Violine

Konzert: 08.12.1996, Freie Waldorfschule Bremen, Touler Straße

Ostern

Programm:

  • A. Pärt: Cantus in Memoriam Benjamin Britten
  • P. Hindemith: Trauermusk für Solobratsche und Streichorchester
  • F. Schubert: Streichquartett in d-Moll (D.810) “Der Tod und das Mädchen” in der Bearbeitung für Streichorchester von Gustav Mahler

Solist: Andreas Bartsch – Viola

Konzerte Schwarzwald-Reise:

  • 29.03.1996, Zehntscheune Rottenburg
  • 30.03.1996, Ev. Kirche Löwenstein
  • 31.03.1996, Stiftskirche Horb
  • 01.04.1996, Spiegelsaal Bad Liebenzell

1995

Herbst

1. Konzert von Stefan Geiger

Programm:

  • F. Martin: Pavane Couleur du Temps
  • I. Strawinsky: Concerto en ré
  • E. Elgar: Serenade für Streichorchester
  • B. Britten: Simple Symphony

Konzert: 25.11.1995, Freie Waldorfschule Bremen, Touler Straße

Frühjahr

Letztes Konzert von Henry B. Köster

Programm:

  • J. Baur: Fresken für Streichorchester
  • K. Atterberg: Suite für Violine, Viola und Streichorchester
  • H. Górecki: Drei Stücke im alten Stil
  • C. Nielsen: Böhmisch-Dänisches Volkslied
  • L. Janacek: Suite für Streichorchester

Solisten: Immanuel Willmann – Violine, Andreas Bartsch – Viola

Konzert: 03.03.1995, Kassenhalle am Brill

1994

Sommer

Programm:

  • U.W. Graf von Wassenaar: Concerto armonici IV und V
  • M.G. Giuliani: Konzert für Gitarre und Streichorchester op. 30
  • E. Elgar: Sospiri – Adagio für Streichorchester op.70
  • R. Fuchs: Serenade Nr. 3 e-Moll op. 21

Solist: Ulrich Busch – Gitarre

Konzert: 19.07.1994, Freie Waldorfschule Bremen, Touler Straße

Winter

Programm:

  • K. Stamitz: Konzert für Viola und Orchester op. 1
  • F. Mendelssohn-Bartholdy: Sinfonie in F
  • K. Schwertsik: Draculas Haus- und Hofmusik op. 18
  • A. Schibler: Kleine konzertante Suite für Streichorchester

Solist: Andreas Bartsch – Viola

Konzert: 11.02.1994, Kassenhalle am Brill

1993

Herbst

Programm:

  • O. Respighi: Antiche Danze ed Arie
  • X. Montsalvatge: Tres Danzas Concertantes
  • J. Suk: Streicherserenade op.6
  • E. Bloch: “Suite hebräique” für Viola und Streichorchester

Solistin: Bethy Osterroth – Viola

Konzert: 08.10.1993, Kassenhalle am Brill

Sommer / Sommer-Reise in die Türkei

Programm:

  • O. Respighi: Antiche Danze ed Arie
  • X. Montsalvatge: Tres Danzas Concertantes
  • J. Suk: Streicherserenade op.6
  • F. Schubert: Konzert e-Moll für Violoncello und Streichorchester D821
  • E. Bloch: “Suite hebräique” für Viola und Streichorchester

Solisten: Bethy Rocholl – Viola, Helmut Rocholl – Violoncello

Konzerte:

  • 01.07.1993, Kirche in Oberneuland
  • u. a. 13.08.1993 Sommerresidenz Tarabya und Konzerte in der Region Canakkale

Winter

Programm:

  • H. Parry: An English Suite
  • Drei Stücke aus “Les Vendredis”:
    N. Rimsky-Korsakow: Allegro
    A. Liadow: Sarabane
    A. Borodin: Scherzo
  • E.W. Ferrari: Serenade für Streichorchester
  • J. Offenbach: Serenade in C

Konzert: 29.01.1993, Kassenhalle am Brill

1992

Sommer

Programm:

  • H. Purcell: Chaconne in g-Moll
  • W. Boyce: Sinfonie B-Dur op. 2, Nr. 7
  • F. Bridge: Suite für Streichorchester
  • A. Hamerik: Symphony spirituelle op. 38 Nr. 6

Konzert: 12.06.1992, Freie Waldorfschule Bremen, Touler Straße

1991 – 20 Jahre LJO Bremen

Herbst

Programm:

  • F.M. Veracini: Passacaglia
  • U.W. Graf v. Wassenaar: Concertino II G-Dur
  • W.A. Mozart: “Mailänder Sinfonie” B-Du KV 159
  • G. Holst: St. Paul’s Suite
  • N. Skalottas: 5 Griechische Tänze

Konzert: 15.11.1991, Kassenhalle am Brill

Frühjahr

Programm:

  • G. Jacob: Ouvertüre für Streicher
  • R. Vaughan Williams: Concerto grosso für Streichorchester
  • J. Sibelius: Drei Humoresken für Violine und Streichorchester
  • P. Hindemith: Fünf Stücke für Streichorchester op. 44 Nr. IV
  • S. Barber: Adagio für Streicher op. 11
  • P. Tschaikowsky: Serenade für Streichorchester op. 48

Solist: Martin Dehning – Violine

Konzert: 12.03.1991, Die Glocke Bremen

1990

Sommer

Programm:

  • J. Haydn: Opernsinfonie “La vera constanza”
  • G. Bottesini: Konzert für Kontrabass und Orchester in h-Moll
  • W.A. Mozart: Konzert für Violine und Orchester in B-Dur KV 427
  • A. Roussel: Sinfonietta für Streichorchester op. 52
  • J. Ireland: Concertino pastorale

Solisten: Lutz Meinken – Violine, Just Mields – Kontrabass

Konzert: 21.06.1990, Freie Waldorfschule Bremen, Touler Straße

Frühjahr

Programm:

  • J.S. Bach: Ouvertüre zur Kantate Nr. 61
  • J.S. Bach: Vier Contrapuncti aus “Die Kunst der Fuge”
  • L. v. Beethoven: Präludium und Fuge
  • H. Villa-Lobos: “Bachianas Brasilianas”
  • J. Turina: “Gebet eines Toreros”
  • E. Toldrá: “Ausblicke aufs Meer”

Konzert: Februar 1990, Kassenhalle am Brill

1989

Sommer / Reise nach Murcia (Spanien)

Programm:

  • A. Vivaldi: Konzert für 3 Violinen, Streicher und Cembalo in F-Dur
  • F. Schubert: Rondo für Violine und Streicher
  • F. Schubert: Konzertstück für Violine und Orchester in D-Dur
  • F. Martin: Passacaille für Streichorchester
  • F. Mendelssohn-Bartholdy: Schweizer Sinfonie in c-Moll

Solisten: Andreas Koch – Violine, Dörthe Weitbrecht – Violine, Ortrun Zimmeck – Violine, Matthias von Niessen – Violine

Konzert: 23.06.1989, Kassenhalle am Brill

Winter

Programm:

  • M. Seiber: Besardo Suite No. 2
  • J.C. Bach: Sinfonietta in A-Dur
  • F.X. Richter: Sinfonie in G-Dur
  • J. Sibelius: Suite champetre op. 98b
  • F. Delius: Zwei Aquarelle
  • L. Weiner: Divertimento No. 1 op. 20

Konzert: 21.01.1989, Rittersaal im Plöner Schloss

1988

Herbst

Programm:

  • M. Seiber: Besardo Suite Nr. 2
  • K. Ditters v. Dittersdorf: Konzert für Kontrabass und Orchester in E-Dur
  • J.C. Bach: Sinfonietta in A-Dur
  • J. Sibelius: Suite champetre op. 98b
  • F. Delius: Zwei Aquarelle
  • L. Weiner: Divertimento No. 1 op. 20

Solist: Carsten Bock – Kontrabass

Konzerte:

  • 12.11.1988, Harmann-Wessel-Haus Goldenstedt
  • 25.11.1988, Sparkassenhalle am Brill

Sommer

Programm:

  • C.P.E. Bach: Sinfonie Nr. 5 h-Moll Wq 182/5
  • W.A. Mozart: Adagio und Fuge KV 546 & 426
  • M. Tippett: Little Music for String Orchestra
  • C. Nielsen: Kleine Suite op. 1
  • J. Sibelius: Rakastava – Der Liebende op. 14
  • D. Wirén: Serenade op. 11

Konzert: 10.06.1988, Kirche Unser Lieben Frauen, Bremen

1987

Herbst / Frankreich-Reise

Programm:

  • M.E. Bossi: Intermezzi Goldoniani op. 127
  • B. Britten: Simple Symphony
  • B. Bartók: Rumänische Volkstänze
  • L. Weiner: Divertimento Nr. 2 op. 24

Konzerte:

  • 12.-16.11., u. a. 14.11.1987, Salle de Fetes de Juvisy, Frankreich
  • 26.11.1987, Vortragssaal der Kunsthalle Bremen

Frühjahr

Programm:

  • F. Veracini: Kammersonate für Violine und Streicher g-Moll
  • C.P.E. Bach: Sinfonie Nr. 3 C-Dur
  • C. Stamitz: Orchesterquartett G-Dur
  • A. Glasunow: Suite op. 35

Solist: Constantin Dorsch – Violine

Konzerte:

  • 26.02.1987, Freie Waldorfschule Bremen, Touler Straße
  • 01.03.1987, Klosterkirche Osterholz-Scharmbeck
  • Juni 1987, Open-Air-Konzert auf einem (Pop-)Festival in Bruchhausen-Vilsen

1986

Sommer – USA-Reise nach Michigan

Programm:

  • G.P. Telemann: Suite in g-Moll
  • H. Genzmer: Divertimento di danza
  • M. Bruch: Serenade für Streichorchester nach schwedischen Melodien
  • F. Kiel: Walzer für Streicher op. 73

Konzert: 03.07.1986, Freie Waldorfschule Bremen, Touler Straße

Frühjahr

Programm:

  • J.B. Lully: Le triomphe de l’amour
  • F. Mendelssohn-Bartholdy: Capriccio op. 81
  • R. Trunk: Eine kleine Serenade op. 55
  • P. Hindemith: Acht Stücke op. 44
  • S. Barber: Serenade op. 1
  • P. Warlock: Capriol – Suite für Streichorchester

Konzerte:

  • 28.02.1986, Kassenhalle Am Brill
  • 09.03.1986, Klosterkirche Osterholz-Scharmbeck

1985

Sommer

Programm:

  • G. Jacob: Overture for Strings
  • J.S. Bach: Violinkonzert E-Dur BWV 1042
  • D. Scarlatti: Drei Sonaten
  • L. Janacek: Idyla
  • F. Farkas: Piccola musica di concerto

Solist: Jens-Peter Heidemann – Violine

Konzerte:

  • 07.06.1985, Freie Waldorfschule Bremen, Touler Straße
  • 22.06.1985, Altes Rathaus Göttingen
  • 05.07.1985, Kooperative Gesamtschule Weyhe-Leeste

Winter

Programm:

  • E. Grieg: Holberg Suite op. 40
  • F. Mendelssohn-Bartholdy: Violinkonzert d-Moll
  • G. Lekeu: Adagio op. 3
  • C. Reinecke: Serenade für Streichorchester op. 242

Solist: Thomas Proff – Violine

Konzerte:

  • 31.01.1985, Freie Waldorfschule Bremen, Touler Straße
  • Februar 1985, Klosterkirche Osterholz-Scharmbeck

1984

Sommer

Programm:

  • A. Barkhausen: 3. Konzert für Streichorchester
  • T. Holterdorf: “Verleih uns Frieden” – Musikalische Dichtung für Streicher und gemischten Chor
  • M. Kelemen: Abecedarium

Solisten: Vokal-Ensemble Bremen

Konzert: 18.07.1984, Freie Waldorfschule Bremen, Touler Straße

Winter

Programm:

  • F. M. Veracini: Passacaglia
  • Konzert für Violine und Streichorchester C-Dur
  • F. Schubert: Fünf Menuette und sechs Trios
  • F. Mendelssohn-Bartholdy: Sinfonie Nr. 12 in g-Moll
  • Q. Porter: Ukrainische Suite

Solist: Immanuel Willmann – Violine

Konzerte:

  • 13.01.1984, Freie Waldorfschule Bremen, Touler Straße
  • 15.01.1984, Klosterkirche Osterholz-Scharmbeck

1983

Sommer

Programm:

  • M. Corette: Konzert d-Moll op. 26,6
  • G. Frescobaldi: Toccata in F
  • G.F. Händel: Konzert d-Moll, op. 7, 4
  • C. Ricciotti: Concertino II in G-Dur
  • C. Ricciotti: Concertino IV in B-Dur

Solist: Gebhard Kaiser – Orgel

Konzert: 12.08.1983, Kirche St. Ansgarii Bremen

Frühjahr

Programm:

  • H. Purcell: Drei Fantasien
  • J. Haydn: Konzert für Violoncello und Orchester, C-Dur
  • P. Hindemith: Fünf Stücke für Streichorchester op.44, Nr. 4
  • P. Warlock: Serenade für Streicher
  • E. v. Koch: Concertino für Streichorchester op. 16

Solist: Mark Bischof – Violoncello

Konzerte:

  • 25.02.1983, Vortragssaal der Kunsthalle
  • 28.04.1983, Kooperative Gesamtschule Weyhe-Leeste

1982

Frühjahr

Programm:

  • B. Pergolesi: Concertino Nr. 6 Es-Dur
  • F.A. Hoffmeister: Konzert für Viola und Orchester D-Dur
  • C.Ph.E. Bach: Sinfonie Nr. 2 B-Dur
  • P. Warlock: Capriol Suite
  • D. Wirén: Serenade für Streichorchester op. 11

Solist: Frank Schmidt – Viola

Konzerte:

  • 05.03.1982, Freie Waldorfschule Bremen, Touler Straße
  • 19.03.1982, Kooperative Gesamtschule Weyhe-Leeste

1981 – 10 Jahre LJO Bremen

Sommer

Programm:

  • G.F. Händel: Concerto grosso op. 6 Nr. 7
  • R. Vaughan Williams: Fantasia on a Theme by Thomas Tallis
  • A. Hamerik: Symphonie spirituelle op. 38

Konzert: 21.05.1981, Festsaal des Neuen Rathauses (Obere Rathaushalle Bremen)

Frühjahr

Programm:

  • W.A. Mozart: Adagio und Fuge c-Moll KV 546
  • F. Schubert: Rondo für Violine und Orchester A-Dur D.438
  • E. Grieg: Holberg-Suite op. 40
  • R. Vaughan Williams: Fantasia on a Theme by Thomas Tallis
  • A. Hamerik: Symphonie spirituelle op. 38

Solist: Martin Dehning – Violine

Konzert: 13.03.1981, Freie Waldorfschule Bremen, Touler Straße

1980

Herbst

Programm:

  • H. Purcell: Chaconne in g-Moll
  • G.B. Pergolesi: Concertino II in G-Dur & IV in f-Moll
  • W.A. Mozart: 3. Salzburger Sinfonie KV 138
  • E. Grieg: Zwei Elegische Melodien op. 34
  • A. Dvorcàk: Zwei Walzer op. 54 Nr. 1+4
  • M. Rozsavölgyi: Csárdás
  • L. Anderson: Jazz-Pizzicato
  • J.C. Bach: Concerto c-Moll (Bearb. für Viola von H. Casadesus)
  • F. Schubert: Streichquartett Nr. 4, C-Dur
  • A. Vivaldi: Concerto c-Moll

Solistin: Elisabeth von Osterroth – Viola

Konzerte:

  • 16.10.1980, Festsaal des Neuen Rathauses (Obere Rathaushalle Bremen)
  • 03.11.1980, Festsaal des Neuen Rathauses (Obere Rathaushalle Bremen), zugunsten des SOS-Kinderdorf e.V.
  • 13.11.1980, Festsaal des Neuen Rathauses (Obere Rathaushalle Bremen), Eröffnung der Bremer Hausmusikwoche
  • 11.12.1980, Festsaal der Egestorff-Stiftung

Frühjahr

Programm:

  • W.A. Mozart: 2. Salzburger Sinfonie KV 137
  • W.A. Mozart: 3. Salzburger Sinfonie KV 138
  • E. Grieg: Elegische Melodien op. 34
  • G. Lekeu: Adagio op. 3
  • C. Nielsen: Little Suite op. 1

Konzerte:

  • 14.03.1980, Freie Waldorfschule Bremen, Touler Straße
  • 29.03.1980 Hervormde Kerk in Jisp, Niederlande

1979

Sommer

Programm:

  • P. Mohler: Heitere Ouvertüre op. 27
  • A. Vivaldi: Konzert e-Moll für Violoncello und Streichorchester
  • G. Holst: Brook Green Suite
  • EN. v. Reznicek: Serenade G-Dur

Solist: Jörg Poppe – Violoncello

Konzert: 11.07.1979, Festsaal des Neuen Rathauses (Obere Rathaushalle Bremen)

Frühjahr

Programm:

  • W.A. Mozart: Adagio und Fuge c-Moll, KV 546 und 426
  • F. Benda: Konzert für Flöte und Streichorchester
  • S. Barber: Serenade für Streichorchester op. 1
  • A. Hamerik: Symphonie spirituelle op. 38

Solist: Ulrich Pühn – Flöte

Konzert: 08.03.1979, Festsaal des Neuen Rathauses (Obere Rathaushalle Bremen)

1978

Frühjahr / Schottland-Reise

Programm:

  • H. Purcell: Chacony in g-Moll
  • W.A. Mozart: Klavierkonzert in Es-Dur KV 449
  • F. Schubert: Streichersinfonie in C-Dur
  • “Les Vendredis” – eine Sammlung von Stücken russischer Komponisten

Solist:
H.B. Köster – Klavier

Konzerte:

  • 27.01.1978, Freie Waldorfschule Bremen, Touler Straße
  • Konzerte in Schottland

1977

Sommer

Programm:

  • Händel: Concerto grosso F-Dur
  • C. Nielsen: “Lille Suite op. 1”
  • P. Hindemith: 5 Stücke aus op. 44, Nr. 4
  • J. Suk: Serenade op. 6

Konzert: Mai 1977, Festsaal des Neuen Rathauses (Obere Rathaushalle Bremen)

1976

Sommer

Programm:

  • J.C. Bach: Sinfonietta
  • R. Schubert: Rondo A-Dur
  • L. Janacek: Suite für Streichorchester
  • A. Schibler: “Kleine konzertante Suite”
  • G. Holst: “St.-Paul’s Suite”

Solist: Martin Dehning – Violine

Konzert: Juni 1976, OPD-Berufsbildungszentrum

Frühjahr

Programm:

  • M. Kelemen: Abecedarium
  • E. Grieg: Holberg Suite op. 40
  • G. Gershwin: Lullaby
  • P. Juon: Serenade op. 85

Konzert: 25.02.1976, Freie Waldorfschule Bremen, Touler Straße

1975

Frühjahr

Programm:

  • L. Janacek: Suite für Streichorchester
  • W.A. Mozart: Klavierkonzert A-Dur KV 415
  • J. Sibelius: Rakastava op. 14
  • A. Arensky: Variationen über ein Thema von Tschaikowsky op. 35a
  • E. Grieg: Nordische Weisen op. 63

Solist: H.B. Köster – Klavier

Konzert: 16.05.1975, Festsaal des Neuen Rathauses (Obere Rathaushalle Bremen)

1974

Herbst

Programm:

  • W.A. Mozart: Fuge in g-Moll KV 401
  • P. Juon: Kleine Sinfonie op. 87
  • A. Schibler: “Kleine konzertante Suite”
  • J. Sibelius: Romanze in C-Dur op 42

Konzert: September 1974, Festsaal des Neuen Rathauses (Obere Rathaushalle Bremen)

Sommer / USA-Reise

Programm:

  • W.A. Mozart: Klavierkonzert A-Dur KV 414
  • J.S. Bach: Violinkonzert a-Moll
  • E. Elgar: Serenade op. 20
  • A. Schibler: “Kleine konzertante Suite”

Solisten: H.B. Köster – Piano, Martin Dehning – Violine

Konzerte:

  • Juni 1974 Festsaal des Neuen Rathauses (Obere Rathaushalle Bremen)
  • u. a. 02.08.1974, HowMet Playhouse, Michigan
  • 12.08.1974, Vassar High School Auditorium

1973

Winter

Programm: unbekannt

Konzert: 07.11.1973, Festsaal des Neuen Rathauses (Obere Rathaushalle Bremen)

1972

Frühjahr

Programm:

  • J.P. Feckler: Sonate zum Applauso poetico
  • H. Purcel: Fantasie für Streicher
  • W.A. Mozart: Fuge g-Moll KV 401
  • G.P. Telemann: Konzert A-Dur
  • K. Husa: Vier Kleine Stücke 1955

Solisten: H. Paulsen, S. Rott – Querflöte

Konzert: 02.03.1972, Gymnasium an der Hermann-Böse-Straße, Bremen

1971 – Gründung des LJO Bremen